Registrierungsbedingungen

Die nachfolgeden Registrierungsbedingungen sind für die Vermittlung von Domains bestandteil der AGB und des Vertrags:

  1. SCHMITZ MEDIA übermittelt im Kundenauftrag einen Registrierungsauftrag an die entsprechende Registrierungsstelle (NIC) – ohne jegliche Gewähr – für eine Domain.
  2. Die Annahme eine Registrierungsauftrags und Übermittlung des Regigistrierungsauftrags erfolgt ohne jegliche Gewähr einer Registrierung bzw ohne Zusicherung einer Übermittlung an die Registrierungsstelle zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb einer bestimmten Frist.
  3. Eine Registrierung ist erfolgreich, wenn die Registrierungsstelle SCHMITZ MEDIA die erfolgreiche, mängelfreie Registrierung bestätigt (z.B.: status: Connect). Eine mangelhafte Registrierung (z.B.: status: Failed) ist keine erfolgreiche Registrierung, sondern ein Registrierungsversuch.
  4. Vom Kunden sind die angegebenen Daten für Domaininhaber und Admin-C zu prüfen. Falsche, fehlerhafte oder lückenhafte Domaininhaberdaten können zu sofortigen Löschung der Domain führen.
  5. Ein Domainumzug ist erfolgreich, wenn die Registrierungsbehörde die erfolgreiche, mängelfreie Übernahme (z.B.: status: Connect) der Domain von einem anderen Registrar bestätigt. SCHMITZ MEDIA garantiert keinen Zeitpunkt für den Transferstart (Umzug) einer Domain.
  6. Die Gebühren bei Domains und Hostingpaketen (sofern nicht anders angeboten) von SCHMITZ MEDIA beinhalten den einmaligen Start eines Domainumzugs. Sollten weitere Transferstarts notwendig werden, weil der bisherige Provider den Domainumzug abgelehnt hat, kann SCHMITZ MEDIA für jeden weiteren Transferstart vom Kunden eine Gebühr verlangen. Bei mehrmaligen erfolglosen Transferstart kann SCHMITZ MEDIA den Vertrag ohne Frist kündigen und die entstandenen Kosten wegen erfolglosen Transferstart mit Forderungen des Kunden verrechnen bzw. in Rechnung stellen.
  7. Darüber hinaus gelten fuer alle Verträge die eine Domain beinhalten die Registrierungsbedingungen der einzelnen Registrierungsstellen. (siehe unten)

 Zusätzliche gelten die Registrierungsbedingungen der einzelnen Registrierungsstellen:

Domains mit der Endung „.de“

http://www.denic.de/de/richtlinien.html

http://www.denic.de/de/bedingungen.html

http://www.denic.de/de/preisliste.html

Domains mit der Endung „.com / .net / .org“

http://www.corenic.org/Registration-Agreement.htm

http://www.corenic.org/Dispute-policy.htm

http://www.psi-usa.info/index.php?nat=en&link=terms/agreement

http://www.psi-usa.info/index.php?nat=en&link=terms/use

http://www.psi-usa.info/index.php?nat=en&link=terms/policy

Domains mit der Endung „.info / .biz“

http://www.corenic.org/Registration-Agreement.htm

http://www.corenic.org/Dispute-policy.htm

Domains mit der Endung „.name“

http://www.nic.name/policies-download.html

Domains mit der Endung „.at“

http://www.nic.at/service/rechtliche_informationen/agb/

Domains mit der Endung „.ch“

http://www.switch.ch/de/id/terms/agb.html

http://www.switch.ch/de/id/terms/aup.html

Share This